Altmünster stellt sich vor

Altmünster
stellt sich vor

WILLKOMMEN ZU HAUSE!

Die Lebensqualität in Altmünster ist hoch: Der Mix aus einer intakten Natur, einem breiten Angebot an Arbeitsplätzen, topp ausgebauter Infrastruktur und perfektem Kinderbetreuungs- und Bildungsangebot macht unseren Ort für Menschen jeden Alters sehr attraktiv.

Es tut gut, in diesem Ort zu leben: Altmünster baut auf. Das hat zum einen sicher mit dem erhebenden Anblick des Traunsteins zu tun, zum anderen mit der unerhörten Schönheit des Traunsees. Dazu noch all das Grün rundherum – und die Menschen, deren Wesensart von dieser Gegend geprägt ist.

Hier lässt es sich aufleben.

Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger

ALTMÜNSTER IST TEIL DES NATURPARKS 
ATTERSEE-TRAUNSEE

Seit 2012 ist der über die Jahrhunderte durch den Menschen geprägte Landstrich als Naturpark ausgewiesen. Im 77 km² großen Landschaftsschutzgebiet zwischen Attersee und Traunsee wird die für diese Region so typische Kulturlandschaft erhalten und weiter entwickelt. Verschiedenste Projekte und Aktionen holen die unterschiedlichen Kultur- und Naturschätze vor den Vorhang.

AUSZEICHNUNGEN DER GEMEINDE IM BEREICH UMWELT UND ENGERIE 

2015 Auszeichnung des Landes OÖ als Ökostar Gemeinde
2010 Landespreis für Umwelt und Natur - Sonderpreis für die Erhaltung der biologischen Vielfalt
2008 Landespreis für Umwelt und Natur für die Wildsträucheraktion „Altmünster heckt was aus“ mit 12.000 verkauften Wildsträuchern durch die Marktgemeinde
2007 Landespreis für Umwelt und Natur für die Obstbaumaktion „Altmünster blüht auf“ mit 2000 verkauften Obstbäumen
(erhaltenswerte Obstsorten) durch die Marktgemeinde
2005 1. Preis beim Energy Globe im Bereich Jugend – Wasserprojekt „Wasser ist Leben“
2004 Landespreis für Umwelt und Natur für das Wasserprojekt „Wasser ist Leben“
2003 Träger des Oö. Landespreises für Umwelt- und Natur
1997 Ausgezeichnet mit dem Umweltschutzpreises des Landes OÖ.

Auszeichung zur Oö. Energiespargemeinde durch den Energiesparverband

 

ALTMÜNSTER IST EINE „GESUNDE GEMEINDE.“

Gesunde Gemeinden unterstützen und stärken das Gesundheitsbewusstsein unserer Bevölkerung und bemühen sich um die Schaffung gesundheitsfördernder Lebensbedingungen in unserer Gemeinde. Die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger bilden die Grundlage für die Ziele und Maßnahmen. Die Gesunde Gemeinde unterstützt mit zahlreichen Angeboten, so z.B. Gesundheitstag, Vorträge,...

nach oben