News

Gemeinde News

Gemeinde
News

18.08.2017, 10:07 Uhr
Ein Erste-Hilfe-Kurs lohnt sich zu 100 Prozent ROTES KREUZ OBERÖSTERREICH In 99 Prozent der Fälle passiert nichts. Aber im Ausnahmefall bereit zu sein, professionell zu helfen ist mehr als nur wichtig. Mehr noch: Es ist unglaublich beruhigend, wenn man weiß, was zu tun ist. Etwa, weil man sich ...
mehr lesen
18.08.2017, 10:05 Uhr
Im ABZ findet am 16.09.2017, von 10 bis 18 Uhr, bei freiem Eintritt, das Zwetschken-FEST statt. U.A. sind tolle Workshops zu besuchen - Grundlage zum Schnaps, Revitalisierung alter Bäume und die Verarbeitung der Zwetschke...
mehr lesen
17.08.2017, 16:11 Uhr
Wahlservice zur Nationalratswahl 2017 Am 15. Oktober wird gewählt. Unsere „Amtliche Wahlinformation“ erleichtert das gesamte Prozedere der Abwicklung – für Sie und uns. Wir möchten seitens der Gemeinde unsere Bürgerinnen und Bürger bei der bevorstehenden Nationalratswahl optimal unters...
mehr lesen

das Anruflinientaxi

Traunsee-Taxi

„Traunsee-Taxi" – das Anruflinientaxi - Anrufen, Einsteigen, Losfahren! Ab sofort steht für die BewohnerInnen und BesucherInnen von Altmünster ein Anruflinientaxi, das „Traunsee Taxi", zur Verfügung. Täglich, auch an Sonn- und Feiertagen, von 7 Uhr bis 20 Uhr, kann zur vollen Stunde vom Parkplatz Volksbankarena (ehem. Bezirkssporthalle) bis zum Gmundnerberg sowie vom Parkplatz Volksbankarena bis zum Taferlklaussee gefahren werden. Retour geht es von den gleichen Haltepunkten zur halben Stunde. WICHTIG IST DER ANRUF UNTER 050 – 422 422 mit aktiver Anruferkennung, mindestens eine Stunde vor der gewünschten Abfahrtszeit. Ohne Bestellung fährt das Anruflinientaxi nicht! Geben Sie in der AST-Zentrale Ausgangspunkt, gewünschte Abfahrtszeit, Name und Anzahl der Personen bekannt. Die AST-Zentrale informiert Sie, wann das Sammeltaxi eintrifft. Kommen Sie pünktlich zum vereinbarten Haltepunkt. Sie werden so bequem abgeholt und bezahlen beim Einstieg den fixen Preis: Erwachsene 4 Euro, Kinder v. 6-14 Jahre 2 Euro, Kleinkinder 0-6 Jahre gratis, Kindersitz beim Anruf unbedingt anfordern. Ein erster Schritt der Gemeinde Altmünster für mehr flexible Mobilität, in Zusammenarbeit mit der Ferienregion Traunsee und dem Land OÖ. Jetzt ist es wichtig das Angebot zu nützen, denn bei guter Auslastung ist dieses System im Baukastenprinzip jederzeit erweiterbar.

zurück zur Übersicht
nach oben