News

Gemeinde News

Gemeinde
News

17.01.2018, 17:29 Uhr
Ausstellung vom 15.1. - 2.2.2018, im Foyer des Marktgemeindeamtes Altmünster. Zu sehen sind einzigartige Krippen und Schnitzereien vom Hobby-Krippenbauer und Holzschnitzer Werner Miklautsch. Miller-von-Aichholzstraße 34a/25, 4810 Gmunden, www.mein-hobby.at Alle ausgestellten Figuren sind handgesch...
mehr lesen
15.01.2018, 14:34 Uhr
mehr lesen
15.01.2018, 09:15 Uhr
Der Bezirksabfallverband Gmunden sucht eine/n qualifizierte(r) Buchhalterin/Sachbearbeiterin (Mitarbeiter/in Buchhaltung und allgemeine Verwaltung). Bewerbungsfrist ist der 09.02.2018. Infos und Bewerbungsbogen unter www.umweltprofis.at/gmunden, 06133/6472....
mehr lesen

Stellenausschreibung - Heimleiter/in

STELLENAUSSCHREIBUNG

Beim Marktgemeindeamt Altmünster wird gemäß §§ 8 und 9 des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 idgF. der folgende Dienstposten für das gemeindeeigene Alten- und Pflegewohnheim ausgeschrieben:

 

sozial engagierte, dynamische, qualifizierte und kooperative

H E I M L E I T E R / I N

 

  •  Dienstbeginn: 01. September 2018
  • Dienstposten: Funktionslaufbahn GD 12

  • Mindestentlohnung brutto ca. € 2.900,-- (ohne Anrechnung von einschlägigen Vordienstzeiten)

  • Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

  • Das Dienstverhältnis wird vorerst auf 3 Jahre befristet.

    Im Anschluss daran sind Weiterbestellungen, jeweils befristet auf 5 Jahre, möglich.

     

 Aufgabenbereich: 

  • Verantwortung für die Leitung und Führung eines Alten- und Pflegewohnheimes mit 93 Heimplätzen,           ca. 90 Mitarbeiter/innen und 3 Bereichsleiter/innen

  • Führung des Hauses sowie aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach sozialen und ökonomischen Kriterien im Sinne des Trägers

  • Budgeterstellung, Finanz- und Rechnungswesen in Zusammenarbeit mit der Gemeindebuchhaltung

  • Mitwirkung an wichtigen internen und externen Projekten und Kooperationen

  • Vertretung der Einrichtung nach außen sowie  Pressearbeit

  • Beaufsichtigung der Gebäudeanlagen und Betriebseinrichtungen, sowie die Obsorge für deren Instandhaltung

  • Vertretung der Organisation im Sinne der Gesamtzielsetzung des Alten- und Pflegewohnheimes                   und des Trägers

  • Sämtliche Heimleitungstätigkeiten gemäß der oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimverordnung

     

 Besondere und unbedingt zu erfüllende Aufnahmevoraussetzungen: 

  • Abgeschlossene Reifeprüfung bzw. Ausbildung, die für den Dienst bei einer Gemeinde als gleichwertig anzusehen ist.

  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im sozialen Bereich

  • Mehrjährige Leitungs- und Führungserfahrung


Erwünschte Aufnahmevoraussetzungen: 

  • Abgeschlossene fachspezifische Heimleiter/innenausbildung gemäß Anlage zur Oö. Alten- und Pflegeheimverordnung oder eine gleichwertige Ausbildung bzw. Bereitschaft, diese Ausbildung berufsbegleitend innerhalb von 3 Jahren ab Einstellung zu absolvieren

  • Fähigkeit zur Leitung eines Alten- und Pflegewohnheimes nach sozialen und ökonomischen Kriterien

  • Organisatorische, betriebswirtschaftliche und sehr gute EDV-Kenntnisse

  • Fähigkeit zu teamorientierter Mitarbeiterführung und –motivation

  • Fähigkeit, Berichte und komplexe Sachverhaltsdarstellungen verständlich zu formulieren

  • Flexibilität und Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen

  • Innovations- und Weiterbildungsbereitschaft im fachlichen und persönlichen Bereich

  • Genauigkeit, Selbständigkeit, Entschluss- und Belastungsfähigkeit

  • sehr gutes Auftreten, Kommunikations- und  Kontaktfreudigkeit sowie Kooperationsbereitschaft

  • Hohe Konfliktlösungskompetenz und Durchsetzungsvermögen (persönliche Kompetenz)

  • Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen (hohe soziale Kompetenz)

  • Soziales Engagement

     

Auswahlverfahren für den angeführten Dienstposten: 

  • Vorauswahl durch Amtsleitung und Heimleitung

  • Hearing im Marktgemeindeamt Altmünster / Personalbeirat                          

     

 Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen: 

  • die österreichische Staatsbürgerschaft; diese Voraussetzung wird auch durch die Staatsangehörigkeit eines Landes erfüllt, dessen Angehörigen Österreich auf Grund eines Abkommens (EWR bzw. EU) dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat, wie Inländern und Inländerinnen

  • die persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung

  • ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

  • männliche Bewerber haben den Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- bzw. Zivildienst zu erbringen

 

Bewerbungen sind ausschließlich unter Verwendung des im Marktgemeindeamt Altmünster aufliegenden Bewerbungsbogens bis spätestens 28. Februar 2018, 12 Uhr beim Marktgemeindeamt Altmünster abzugeben oder so zeitgerecht abzusenden, dass sie bis zu diesem Termin einlangen. Der Bewerbungsbogen kann auch im Internet unter www.altmuenster.at abgerufen werden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung samt Unterlagen und Lichtbild, die Sie an das Marktgemeindeamt Altmünster, z. Hd. Frau Amtsleiterin Mag. Barbara Schilcher, 4813 Altmünster, Marktstraße 21, richten.  Frau Mag. Barbara Schilcher steht Ihnen auch gerne für Fragen zur Verfügung (Tel.: 07612/87611 10)

Die im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren anfallenden Kosten werden nicht ersetzt.

 

Elisabeth Feichtinger, BEd, BEd
Bürgermeisterin

 

Ehret die Alten, sie sind was ihr werdet und ihr seid was sie waren

 

 

 

 

 

 

    

Bewerbungsformular
zurück zur Übersicht
nach oben