Schwarzes Brett

Schwarzes Brett


Schwarzes Brett

AUSBILDUNGSLEHRGÄNGE des OÖ Familienbundes

Um als Tagesmutter/-vater daheim oder in einem Betrieb arbeiten zu können, ist die Absolvierung einer Tageselternausbildung erforderlich. Diese bietet der OÖ Familienbund in 2 Varianten an. So gibt es zum einen für Anfänger ohne pädagogische Vorbildung einen kombinierten Lehrgang, mit dem zwei Berufsabschlüsse (Tageseltern und Helfer/in) erlangt werden. Daneben gibt es noch einen Aufbaulehrgang für bereits ausgebildete Pädagogen/innen und Helfer/innen.

mehr lesen

Schwarzes Brett

Aushilfs-Reinigungskräfte

Die Marktgemeinde Altmünster sucht l a u f e n d Aushilfs-Reinigungskräfte.

mehr lesen

Anruflinientaxi
Schwarzes Brett

Anruflinientaxi

Die Linien in Altmünster:
Linie 20: Parkplatz Volksbankarena (ehem. Bezirkssporthalle) – Solarbad – Schweizerhof/Information – Bahnhof – Schulzentrum (Schülerhaltestelle unterhalb Chinarestaurant) – GH Hocheck – Auf der Edt – Therapiezentrum – GH Gmundnerberghaus – GH Urzn.
Linie 21 - ist neu - : Parkplatz Volksbankarena (ehem. Bezirkssporthalle) – Solarbad – Schweizerhof/Information – Bahnhof – Schulzentrum (Schülerhaltestelle unterhalb Chinarestaurant) – GH Hocheck – Auf der Edt – Grasberg/GH Reschenwirt – Neukirchen/Kirche – Neukirchen/Riesenhäusl – Neukirchen/Moosbachstraße – Großalm – Taferlklaussee.
Infos: www.traunseetaxi.at

mehr lesen

erforschen, entdecken, experimentieren u. staunen
Schwarzes Brett

erforschen, entdecken, experimentieren u. staunen

Inskriptionsbeginn: 16.5.17
Ort: Volksschule Mühldorf, Mühldorf 16, 4644 Scharnstein
Teilnahmegebühr: 18 € + 6 € pro Mittagessen
Etwa ab Mitte April wird das Programm unter www.kinderuni-ooe.at zu finden sein!

mehr lesen

Projektwerkstätten für die Zukunft von Altmünster – Neukirchen - Reindlmühl
Schwarzes Brett

Projektwerkstätten für die Zukunft von Altmünster – Neukirchen - Reindlmühl

Einladung zu den Projektwerkstätten für die Zukunft von Altmünster – Neukirchen - Reindlmühl

Projektwerkstatt 1:
Mittwoch, 19. April 2017, von 19.00 bis 21.30 Uhr, im Pfarrsaal Altmünster

Themen:
• Positivkampagne „Klimaerwärmung vor Ort“
• Gemeindewährung
• Barrierefreie Tourismusgemeinde


Projektwerkstatt 2:
Montag, 15. Mai 2017, von 19.00 bis 21.30 Uhr, im Pfarrzentrum Altmünster

Themen:
• „Open Haus“
• „Food Coop Neumünstermühl“
• Willkommen-Standort Altmünster

mehr lesen

Schwarzes Brett

Zahlen 2016 aus dem Standesamt

(Zahlen in Klammer – Angaben aus dem Jahre 2015)

männlich: weiblich:
4x Paul (0) 4x Anna (3)
3x Sebastian (1) 3x Hanna(h) (4)
2x Julian (0) 2x Lara (1)
2x Leon (1) 2x Mila (1)
2x Max (0)
je 1x - Alina (0)
Alexander (1) Alma (0)
Benjamin (1) Amelie (0)
Christian (0) Annika (0)
Damian (1) Aurelia (0)
Daniel (0) Carolina (0)
David (2) Clara (0)
Eliott (0) Elaine (0)
Felix (0) Ella (0)
Fynn (0) Emilia-Marie (0)
Gustav (0) Eva (0)
Hugo (0) Frida (0)
Jakob (0) Josephin (0)
Johannes (0) Laura (1)
Konrad (0) Leah (1)
Lennard (0) Lena (0)
Luis (0) Leonie (0)
Lukas (3) Leonie-Lisa (0)
Michael (0) Lisa (1)
Moritz (0) Luisa (0)
Pascal (0) Marie (0)
Patrick (0) Mathilda (0)
Philip (0) Mia (1)
Tarik (0) Nora (0)
Tshering (0) Olivia (0)
Valentin (1) Rebekka (1)
Vincent (0) Runa (0)
Sofia-Maria (0)
Sophie (0)
Tabea (0)
Theodora-Elena (0)
Valentina (0)
Valerie (0)

die meist gewählten Vornamen in den Vorjahren:

männlich weiblich
2015: Luc(k)as (5x) Hanna(h) (4x)
2014: Paul (5x) Lara (3x)
2013: Felix (4x) Em(i)elie(y) (4x)
2012: Florian (4x) Anna, C(K)lara, Mia, T(h)eresa (3x)
2011: Clemens (3x) Sophie(a) (4x)

mehr lesen
mehr Beiträge laden
nach oben