Altmünster erleben

SEHENSWERTES ALTMÜNSTER

BewohnerInnen und BesucherInnen von Altmünster, Neukirchen und Reindlmühl genießen neben der erhabenen Naturschönheit auch örtliche Sehenswürdigkeiten:

Das originalgetreu renovierte Eggerhaus www.eggerhaus.at, ein typisches Wohngebäude eines alten Gehöftes; Kalvarienbergkirche, die Pfarrkirche Altmünster mit romanischem Turm www.pfarre-altmuenster.at, die Pfarrkirche in Neukirchen und die Kirche in Reindlmühl laden zu einem Besuch.

ZU WASSER & ZU LANDE

In der Salzkammergut SEENsuchtslandschaft leben BewohnerInnen und BesucherInnen gleichermaßen auf.

Die Promenade lädt zum Flanieren, das glasklare Wasser des Traunsees zu Schiffsrundfahrten und zu allen Arten von Wassersport – auch eine Wasserskischule gibt es hier. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, powert sich auf den Beachvolleyball-Plätzen kräftig aus oder ergeht sich auf 88 km gepflegten Wanderwegen; RadfahrerInnen und MountainbikerInnen freuen sich über ein reizvolles Wegenetz - und geritten wird hier auch! Selbst der Wintersport liegt nah: Die Hochlecknlifte haben schon Generationen von Altmünsterern nach oben befördert.

NATURPARK-ERLEBNIS

Blühende Obstbäume im Frühjahr, artenreiche Blumenwiesen, sanfte Lärchenweiden, verborgene Almen und facettenreiche Waldwildnisse machen den Naturpark Attersee-Traunsee (https://www.naturpark-attersee-traunsee.at) zu einer besonderen Erlebniswelt.

Mit der Auszeichnung „Naturpark“ wird die jahrhundertelange naturnahe bäuerliche Bewirtschaftung gewürdigt. „Der Wanderhimmel an der Pforte zum Höllengebirge“ wird das sanft hügelige Waldkammergut® zwischen Traunsee und Attersee liebevoll genannt. Der „Josefweg“ (https://www.josefweg-salzkammergut.at) lädt zum Pilgern ein, führt mitten durch den Naturpark und verbindet die beiden Seen. Naturgenießer erleben hier spannende Naturerlebnisführungen zur Kräuter- und Pflanzenwelt sowie zum Leben in Wald und Wasser – einfach einzigartige NATURSCHAUSPIEL (https://www.naturpark-attersee-traunsee.at) machen deinen Aufenthalt unvergessen.


Kennst du schon Bidling, Pemse oder Zwispitz? Hinter diesen exotisch klingenden Begriffen stecken für unser Zwetschkenreich®(https://www.zwetschkenreich.at) ganz regionaltypische Zwetschkenarten, die in der interaktiven und barrierefreien Naturpark-Dauerausstellung „Auf dem Laufsteg ins Zwetschkenreich“ vor den Vorhang geholt werden (mehr dazu auf https://www.zwetschkenreich.at). Und wenn du dort Lust bekommst auf picksüße und hochgeistige Köstlichkeiten rund um diese heimischen Superfrüchte, dann verwöhnen dich unsere zertifizierten Naturpark-Gastgeber gerne mit regionalen Schmankerln und herzlicher Beherbergung.

GASTRONOMIE & HOTELLERIE

In den Kaffeehäusern, Bars, Restaurants und Gasthöfen des Ortes findet garantiert jeder Genießer Gaumenfreuden nach seinem Geschmack.

Natürlich steuert der See seine besten Fische bei – und überhaupt ist ‚natürlich’ für die Gastronomen hier nicht nur ein Lippenbekenntnis. Sie haben sich auf Qualität aus der Region spezialisiert: Gemüse, Salat und Fleisch von Bauern aus der Umgebung, Milchprodukte und Käse von Gmundner Milch. Von den klassischen ‚Vier Sternen’ über familiengeführte Wohlfühl-Häuser bis zu netten Appartements und Frühstückspensionen: Auch das Übernachtungsangebot in Altmünster lässt keine Wünsche offen.

Hier lässt sich’s aufwachen!

KONTAKT TOURISMUSVERBAND ALTMÜNSTER

Kontakt +43 7612 87181
 

altmuenster@traunsee.at

Standort Marktstraße 6, 4813 Altmünster

 

nach oben