News

Gemeinde News

Gemeinde
News


Fensterausstellung mit Karen Zierler

Fensterausstellung mit Karen Zierler

Um KünstlerInnen in Zeiten wie diesen eine Plattform zu bieten, um ihre Kunstwerke zu präsentieren, findet im Marktgemeindeamt Altmünster derzeit die dritte Fensterausstellung statt. Aktuell kann man die Bilder der lokalen Künstlerin Karen Zierler bestaunen. 

„Einer großartigen Künstlerin wie Karen die Möglichkeit zu bieten, ihre Kunstwerke zu präsentieren, ist für mich selbstverständlich“, so Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger begeistert. Zierlers Kunst kann man bis Ende Juli in den Fenstern des Gemeindeamtes besichtigen. Sollten Sie Interesse am Erwerb eines der ausgestellten Kunstwerke haben, so können Sie mit Karen Zierler unter 0677/62785854 Kontakt aufnehmen. 

Zur Künstlerin
Die ursprünglich aus Los Angeles stammende Künstlerin zeigt in den Fenstern einen Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens. Ihr Talent wurde bereits sehr früh gefördert: Schon als Kind studierte sie Ölmalerei an der San Juan Capistrano Kunstschule für Erwachsene, wo sie lernte, mit Messer und Pinsel zu arbeiten, Farbpaletten mittels Farbtheorie auszuwählen und die Perspektive in Landschaften oder die Freuden der Stillleben zu schätzen. Als frühe Teenagerin wurde sie in ein privates Studio in North Hollywood geschickt, um Glasur im Meisterstil der Renaissance zu studieren. 

Während ihres gesamten Lebens setzte sie ihre Ausbildung fort und studierte Zeichnen und Malen am Orange Coast College und Kunstgeschichte an der University of California. Karen Zierler lebt einige Jahrzehnte in Österreich und ist auch hier eine anerkannte Künstlerin. Ihre Werke hängen mittlerweile an Wänden in der ganzen Welt. In ihrem Schaffen kombiniert sie ihre künstlerische Ausbildung mit ihrer langjährigen Tätigkeit in der Wissenschaft zu einem „Kunstwerk des Lebens“. Sie nutzt traditionelle Methoden des zeitgenössischen Realismus mit „verlorenen und gefundenen Kanten“, um die Natur des Lebens zu erkunden und zu interpretieren. 

Möchten Sie selbst Ihre Werke im Gemeindeamt präsentieren?
Sind Sie ebenfalls KünstlerIn und möchten Ihre Werke im Gemeindeamt präsentieren, so melden Sie sich bei der Kulturreferentin Andrea Rösgen unter 07612/87611-204 oder andrea.roesgen@altmuenster.ooe.gv.at.

 

zurück zur Übersicht
nach oben